it-swarm-eu.dev

Was sind Ihre Haustier-Ärmel auf der Desktop-Benutzeroberfläche?

Es gibt bereits eine Frage für WebApp-Fallstricke, aber es gibt auch viele Anti-Patterns in Desktop-Benutzeroberflächen.

14
Gelatin

Anwendungen stehlen den Fokus wenn ich in einer anderen App arbeite. Beispiel: Starten Sie Photoshop, machen Sie sich wieder an die Arbeit in MS Word. Photoshop stiehlt den Fokus, wenn der Start abgeschlossen ist. Ziemlich nervig

20
Max Steenbergen

Es gibt eine Unmenge von Optionen in den Einstellungen, die nicht navigiert werden können. Ich hatte immer das Gefühl, dass der Internet Explorer diesbezüglich schlecht war:

FFFFFFFUUUUUUUUUUUU

18
GSto

Apps, die nicht den Konventionen des Betriebssystems entsprechen, z. B. Apps, die beim Klicken auf "Schließen" auf ein Symbol in der Taskleiste minimiert werden, oder Apps, die sich automatisch zum Start hinzufügen, ohne Sie zu fragen/zu benachrichtigen. Es ist ein UI-Problem, weil jeder kompetente UI-Designer vor Angst über die implizite Wut des Endbenutzers schreien würde, die sich aus der Implementierung so etwas ergibt.

Ich weiß ich tue. Jedes Mal!

17
Rahul

Erstellen eines Benachrichtigungsbereichssymbols für eine Anwendung, die nicht im Hintergrund ausgeführt wird (z. B. Opera und VLC).

12
Gelatin

Modale Fenster und Dialogfelder! Ich habe zehn verschiedene Programme ausgeführt und plötzlich beschließt eine Anwendung im Hintergrund, eines dieser Dinge zu erzeugen. Jetzt muss ich aufhören, was ich tue, da ich keine Arbeit mehr erledigen kann, bis ich auf OK oder Abbrechen klicke.

10
waymost

Anwendungen fragen nach Systemneustart, sobald die Aktualisierung der Software abgeschlossen ist. Dies ist ärgerlich, da der Benutzer möglicherweise gerade das System gestartet hat.

9
pramodc84

Windows-Anwendung, die, wenn geschlossen mit dem "x" stattdessen minimiert in die Taskleiste sind und Sie zwingen, mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol zu klicken und "- Beenden "(und fügen Sie dann manchmal den Dialog" Sind Sie sicher? "hinzu).

8
Dan Barak

Anwendungen, die Sie beim ersten Start zum Upgrade auffordern. Wenn Sie eine Anwendung öffnen, denken Sie normalerweise an eine Aufgabe, die Sie zum Ausfüllen dieser Anwendung benötigen. Dies ist fast die schlechteste Zeit, um den Benutzer zu unterbrechen und ihn zu bitten, einen Upgrade-Vorgang abzuschließen.

8
alumb

Begrüßungsbildschirme beim Starten eines Programms. Diese Begrüßungsbildschirme haben die schlechte Angewohnheit, bis zum Laden über jedem anderen Fenster zu bleiben. Das Laden kann ewig dauern, daher können in der Zwischenzeit keine anderen Fenster verwendet werden.

7
neoneye

Anwendungswarnungen/-dialoge, die verhindern, dass meine Taskleiste in Windows automatisch ausgeblendet wird.

6
rick schott

Lotus Notes. Einfach alles daran.

5
Bart Gijssens
  1. Adobe Reader stellt das Symbol nach jedem Update wieder auf den Desktop.
  2. Windows Vista/7 startet Ihren Computer nach dem Update neu lautlos und aggressiv nach kurzer Zeit, wenn Sie nicht da sind und ihn nicht verschieben können.
  3. Antivirensoftware, die mich benachrichtigt, dass die Aktualisierung erfolgreich durchgeführt wurde (es ist Ihr vermutetes Verhalten, verdammt!).
    enter image description here
  4. Diese A-Z-Sortierung macht mich einfach verrückt: enter image description here
4
Nikita Prokopov

Auf dem Mac ist ein kleiner Ärger von mir, dass der Größe ändern in der unteren rechten Ecke so klein ist. Ich klicke regelmäßig - ungewollt - auf etwas im Hintergrund, wodurch der Fokus auf das Fenster, dessen Größe ich zu ändern versuchte, verloren geht. Jetzt erinnere ich mich normalerweise daran, langsamer zu werden und sehr spitz (Wortspiel) zu sein, während ich mit der Maus auf den Resize-Griff gehe.

4
JeromeR

Ich finde es frustrierend, wenn sich eine Desktop-App absichtlich darauf beschränkt, wie eine Webseite zu arbeiten (Hinweis: kein Web Anwendung, sondern ein Web Seite).

Webseiten sind durch Bandbreiten- und Latenzzeitbeschränkungen begrenzt. Warum sollten Sie dieselbe eingeschränkte Benutzererfahrung replizieren, wenn Sie lokal installiert sind? Wahnsinn.

4
Bevan

Meine App ist die einzige, die meine Benutzer ausführen. Da es sich also um eine Desktop-App handelt, kann ich alle gewünschten Ressourcen verwenden.

Problem: In diesem bestimmten Moment habe ich; 2 IE Fenster mit jeweils ca. 10 Registerkarten 2 Visual Studio-Fenster, TweetDeck, 1 Chrome mit einigen Registerkarten, Total Commander, Skype, Google Talk, 2 Cassini) Instanzen und AV-Software (aus irgendeinem Grund sind derzeit keine Office-Apps geöffnet, dies ist jedoch normalerweise der Fall, und beim Testen werden normalerweise 5 Browser ausgeführt).

3
Sruly

Modale Dialogfelder, die mir sagen müssen, was die Schaltflächen bedeuten. Wenn Sie beispielsweise ein nicht gespeichertes Dokument schließen, erhalten Sie häufig Folgendes:

Ihr Dokument wurde nicht gespeichert! Klicken Sie auf "OK", um das Dokument vor dem Schließen zu speichern. Klicken Sie auf "Abbrechen", um zur Dokumentbearbeitung zurückzukehren.

[OK] [Abbrechen]

Die Alternative besteht natürlich darin, die Schaltflächen explizit zu kennzeichnen. z.B. [Änderungen verwerfen und beenden], [Änderungen speichern und beenden] usw.

2
Eric Pohl

Inkonsistente Tastaturkürzel für allgemeine Aufgaben.

Ein Beispiel: Microsoft-Produkte und -Browser, die wortweise durch Sätze gehen (alt-links/rechts) und zum Zeilenende springen (ctl-links/rechts). In der Adobe-Software verschiebt ctl-left/right jeweils ein Wort und alt-left/right passt den Kerning an.

Erwischt mich jedes Mal. Warum sollten Sie Software erstellen, die gegen solche grundlegenden Konventionen verstößt?

1
Jon Darke

Hm, ich habe einen Dell-Laptop mit einer Dockingstation im Einsatz. Windows XP zeigt eine dumme Schaltfläche "Undock" im Startmenü direkt unter "All Programs" an. Ständig drücke ich auf diese Höllengrube und sie "dockt" meinen Computer ab und schließt dabei alle meine Netzwerkverbindungen und zwinge mich, den Laptop physisch aus dem Docking-Schacht zu ziehen (ich muss ein physisches Schloss entfernen, das wir hier verwenden müssen) und ... Sie bekommen das Bild.

1

Die Taskleiste wird ohne ersichtlichen Grund immer wieder ausgeblendet1 obwohl ich meine Maus an den unteren Bildschirmrand bewegt habe.

1 : Oben wird kein Fenster angezeigt + maximiert und es wird kein modales Fenster angezeigt.

0
Robert Koritnik