it-swarm-eu.dev

Notizen zwischen Android Telefon und Ubuntu synchronisieren?

Ich möchte eine Notiz-App auf meinem Ubuntu-Laptop und eine App auf meinem Android Telefon, die online oder manuell synchronisiert werden kann. Bisher habe ich nur die Evernote-App für Android und die Beta-App von Drittanbietern gesehen Nevernote . Im Idealfall hätte ich gerne eine App, die sich mit Tomboy synchronisieren lässt, aber das einzige, was ich gefunden habe, ist Tomdroid, das fehlerhaft ist und nur das Anzeigen von Notizen ermöglicht.

Hat jemand irgendwelche Vorschläge? Oder muss ich mich an Android Apps halten, die nur mit Websites synchronisiert werden?

11
RPG Master

Es gibt eine App für Android mit dem Namen Tomdroid , die experimentelle Unterstützung für die Websynchronisierung bietet und der Veröffentlichung einer neuen Version nahe zu sein scheint. Siehe dieser Thread auf der Tomdroid-Mailingliste.

2
Jorge Castro

Ich verwende nur Textdateien in einem Dropbox-Ordner in Verbindung mit Dropbox-Clients auf "echten" Computern und der Dropbox-App Android auf meinem Telefon. Einfach, aber es funktioniert sehr gut. Und wenn Sie etwas Anspruchsvolleres benötigen, funktioniert die Verwendung von .doc-Dateien und .xls-Dateien mit OpenOffice (auf den PCs) und DocumentsToGo (auf dem Telefon) ebenfalls sehr gut (DocumentsToGo ist die einzige Android App, die ich habe bezahltes Geld dafür, aber es gibt nichts, was man damit vergleichen kann).

4

Es ist webbasiert, aber 'GooMemo' wird mit einem Google Docs-Konto synchronisiert, auf das wiederum über Ubuntu zugegriffen werden kann oder das möglicherweise mit Ubuntu synchronisiert wird. Das ist, was ich im Moment benutze.

Das heißt, alle meine Notizen auf meinem Ubuntu-Computer befinden sich in einem hierarchischen Baum, der von 'pytombo' verwaltet wird (seitdem ich ein Android Telefon hatte). Leider habe ich auf Android kein Äquivalent gefunden, mit dem ich diese Dateien durchsuchen/ändern kann, außer mit einem einfachen Dateimanager.

Hoffe das hilft und ich werde die anderen Antworten mit Interesse lesen!

1
themuddler

Es gibt einen Ubuntu One-Client für Android. Anscheinend sollten Sie in der Lage sein, alle Dateien von Ihrem Telefon auf Ihren Desktop zu synchronisieren.

Wenn Ubuntu One es nicht kann, kann es DropBox.

1
Oli

ich verwende fiinote und jotterpadx auf Android, um Notizen auf Android zu machen und um die Notizen zu synchronisieren. Außerdem verwende ich dropsync in Android, um den ausgewählten Ordner mit der Dropbox zu synchronisieren. von dropsync teile ich die notizen, die im jeweiligen ordner von jotterpadx und fiinote gespeichert sind. wir müssen jedoch die in fiinote erstellten notizen in pdf oder txt exportieren, um sie in ubuntu desktop öffnen zu können

0
gunjan parashar

Ich benutze nicht gerade Notizen. Ich benutze Aufgabe mit Notizen.

Ich benutze RememberTheMilk , einen webbasierten Task-Manager (Sie können einer Aufgabe eine beliebige Anzahl von Notizen hinzufügen). Es gibt mindestens zwei Apps, die mit Android synchronisiert werden (die offizielle App funktioniert nur mit Premium-Konten). Sie können Tasque verwenden, um eine Synchronisierung in Ubuntu durchzuführen.

Es gibt viele andere Möglichkeiten , um RtM zu synchronisieren oder zu lesen. Ich habe sogar ein Google Desktop Widget verwendet, um meine Aufgabe in eine Seitenleiste zu stellen (das war nicht wirklich praktisch).

Ich weiß, das ist nicht genau das, wonach Sie gefragt haben, aber da Sie keine Antwort akzeptiert haben, könnte es eine interessante Lösung sein.

0
Javier Rivera

Ich verwende Nitro für meine Notizen. Sie finden es im Ubuntu Software Center. Richten Sie es so ein, dass es über Ubuntu One oder Dropbox synchronisiert wird. Es ist einfach und funktioniert hervorragend. Wenn ich unter Windows arbeite (work, ect), verwende ich es im portablen Chrome/Chromium aus dem Webshop, richte dann meine Synchronisierung ein und es kann losgehen. Für Ihre Android Geräte können Sie NitroDroid aus dem Play Store installieren. Es funktioniert großartig und jetzt habe ich meine Notizen bei mir, wo immer ich bin. Es ist einfach und schmerzfrei. Ich schlage vor, Sie probieren Nitro auf allen drei Plattformen aus. Es funktioniert großartig.

0
Dustin

Ich denke, Evernote ist die beste Option, wenn Sie unterwegs die beste Unterstützung wünschen.

Es verfügt über eine voll funktionsfähige Webversion, auf die von jedem Ort aus zugegriffen werden kann, sowie über lokalisierte Clients für alle gängigen Telefonbetriebssysteme, Nevernote-Unterstützung für Linux und Desktop Windows/Mac-Unterstützung.

Wenn Sie also nirgendwo mit Ihren Notizen zusammen sein möchten, würde ich mich für Evernote entscheiden.

Es ist das, was ich benutze und ich hatte bisher noch nie ein Problem damit.

0
brim4brim