it-swarm-eu.dev

Zugängliche CMS-Software

Mein Unternehmen muss einige CMS-Software in seine öffentliche Website integrieren. Wir wollen Software, die semantisches Markup erzeugt, um die Zugänglichkeit zu maximieren. Kann jemand etwas vorschlagen?

Derzeit müssen wir die Technologieplattform nicht einschränken - es kann sich beispielsweise um PHP, Ruby oder ASP.NET) handeln.

Barrierefreiheit ist nur eines der Kriterien, die wir bei der Auswahl des CMS prüfen werden.

6
Sniffer

Wie oben erwähnt, gibt es bei der Erörterung eines CMS verschiedene Aspekte der Barrierefreiheit:

  1. Die Präsentation/Thema/Hautschicht
  2. Das System, das Daten/Code an die Präsentationsschicht ausgibt
  3. Der Inhalt selbst

(Darüber hinaus kann auch die Zugänglichkeit der Tools zur Eingabe von Inhalten eine Überlegung sein.)

Jeder der oben aufgeführten Aspekte kann so aufgebaut werden, dass die Zugänglichkeit gefördert oder behindert wird. Ich begrüße Ihre Bemühungen, die Barrierefreiheit so früh im Prozess zu berücksichtigen, würde jedoch empfehlen, einige Tools zu identifizieren, die alle Ihre funktionalen Anforderungen erfüllen, und sie dann auf Barrierefreiheit zu bewerten.

Um einige bessere Empfehlungen zu erhalten, können einige Details zu Ihren Anforderungen hilfreich sein. Zum Beispiel für grundlegende CMS-Anforderungen WordPress könnte sogar gut passen und hat eine gute Erfolgsbilanz in Bezug auf Barrierefreiheit: http://codex.wordpress.org/Accessibility

4
Christopher

Ich möchte mich einschalten und darauf hinweisen, dass Drupal eine Menge Arbeit investiert hat, um ihr Produkt sofort zugänglich zu machen. Sie können ihre Barrierefreiheitserklärung konsultieren; und sie haben eine sehr aktive Drupal Accessibility Discussion Group , die auch von Interesse sein kann.

Trotzdem möchte ich nur hinzufügen, dass die Zugänglichkeit unabhängig davon, welches CMS Sie verwenden, eher kultureller als technischer Natur ist. Es spielt keine Rolle, ob Ihr CMS startet zugänglich, wenn es nicht so bleibt. Jeder, der Code für das Web berührt, muss geschult werden, was Barrierefreiheit bedeutet, was funktioniert und was nicht. Sie müssen nicht unbedingt Experten werden, aber wenn Sie sich nicht um die Trainingsseite der Gleichung kümmern, werden Sie sehr wahrscheinlich mit schlecht codierten Inhalten enden, die die Zugänglichkeit beeinträchtigen, weil der Autor einfach nie aufgehört hat, darüber nachzudenken, wie gut sie sind funktioniert für Menschen, die nicht sehen oder hören können oder die gelähmt sind und so weiter.

Ich habe einmal eine Barrierefreiheitsprüfung einer Site für eine große Bibliothek durchgeführt, in der ich auf diesen Code gestoßen bin:

<!--don't know why "hiddenNav" is here - rh 3/21/08
<div class="hiddenNav">
<a href="#navigation_w">
<img src="/exhibitions/web/woodstein/images/spcr.gif" border="0" alt="Go to the Top" />
</a>
</div>
-->

Dies ist eines der traurigsten Dinge, die ich je in der Welt des Codierens gesehen habe. Irgendwann hatte die Site einen Codierer, der wusste, wie Screenreader funktionierten. Das "versteckte Navigationssystem" wurde dort platziert, um Bildschirmlesebenutzern eine bequeme Methode zu bieten, mit der sie ihren Cursor wieder an den oberen Rand des Abschnitts setzen können. Die Institution hat es jedoch nicht geschafft, die Praxis der Barrierefreiheit zu verinnerlichen, und nachdem dieser sachkundige Programmierer gegangen war, hat ihr Nachfolger diese Barrierefreiheit deaktiviert - nicht aus Bosheit, sondern aus Verwirrung. "RH" hatte sicherlich noch nie einen Bildschirmleser verwendet, wenn sie tatsächlich davon gehört hatten, und der Code macht wirklich keinen Sinn, es sei denn, Sie erkennen, dass er laut vorgelesen werden soll .

Also - ich begrüße Ihre Bemühungen, ein zugängliches CMS auszuwählen. Aber bitte, bitte stellen Sie sich nicht vor, dass der Job dort aufhört. Wenn Sie die menschliche Seite der Gleichung vernachlässigen, wird Ihre gute Arbeit mit der Zeit langsam aber sicher verfallen.

3
Will Martin

Ich habe gute Erfahrungen mit Drupal, einem in PHP geschriebenen Open-Source-CMS. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich deren Barrierefreiheitserklärung ansehen. Die Entwicklung von Drupal ist ziemlich aktiv.

2
cmaderthaner

Der Grund, warum die meisten CMS Websites mit schrecklichem HTML und CSS sowie Semantik und Zugänglichkeit erstellen, ist, dass die meisten CMS nicht sehr gut im Content Management sind und versuchen, dies durch "Design Management" auszugleichen.

Das beste CMS hat absolut keine automatisierten Vorlagen. Vorlagen sollten den kompetenten Webentwicklern und Designern überlassen werden.

Wenn das CMS "einfaches Seitenlayout" oder "robuste Vorlagen" hervorhebt, wird davon ausgegangen, dass es die volle Kontrolle über unsere Ausgabe übernimmt und daran scheiße wird.

2
DA01

GraffitiCMS macht Ihr Markup so semantisch korrekt, wie Sie es möchten. Es hängt alles von der Qualität Ihres Themencodes ab. Der Inhalt selbst ist semantisch korrekt, wenn Sie den WYSIWYG-Editor zum Generieren des Inhalts verwenden.

Wenn Sie interessiert sind, kann ich Ihnen einige Beispiele für großartige Websites mit Graffiti zur Verfügung stellen.

1
Charles Boyung

Umbraco ist ein Open-Source-CMS. Das Formularprodukt Contour folgt den WCAG-Richtlinien.

Beachten Sie, dass WCAG nur Richtlinien sind und wie HTML-Spezifikationen jede Produktinterpretation unterschiedlich sein kann, da die Spezifikation keine Schwarz-Weiß-Regeln enthält. Sie erhalten "zugängliche" Websites, aber letztendlich liegt es an Ihnen und Ihren Benutzern, zu bestimmen, was ausreicht.

Umbraco: http://umbraco.org/

Kontur: http://umbraco.org/products/umbraco-contour

1
Bil Simser

Normalerweise ist der Teil des cms, der das semantische Markup erzeugt, das Thema oder die Haut des cms. Sie können fast jeden CMS verwenden, solange Sie ein qualitativ hochwertiges Thema erhalten, das genau das enthält, wonach Sie suchen.

1
Scott M.

SharePoint 2007 ist praktisch W3C WCAG-konform (Web Content Accessibility Guidelines).

Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass eine Website MOSS 2007) 15 der 16 WCAG-Anforderungen für Priorität 1 und die überwiegende Mehrheit der Anforderungen für Priorität 2 und Priorität 3 erfüllt.

Hier ist die WCAG-Checkliste: vollständige Checkliste

Hier ist eine Liste der Eingabehilfen in MOSS 2007: Eingabehilfen

Natürlich hängt vieles auch davon ab, wie Sie Ihre Skin erstellen und wie Benutzer ihre Inhalte eingeben, wie Scott M. betonte.

0
Ryan Shripat