it-swarm-eu.dev

Was sind die besten Ressourcen zum Entwerfen "zugänglicher" Schnittstellen?

Ich lese Steve Krugs Buch "Lass mich nicht nachdenken! Ein vernünftiger Ansatz für die Benutzerfreundlichkeit des Webs" und es gibt einige gute Quellen, auf die er hinweist, die Designern helfen werden, zugänglichere Schnittstellen zu entwerfen. Hier sind einige aus dem Buch.

Was gibt es sonst noch? Für Software? Für physikalische Schnittstellen?

4
milesmeow

Ihre eigene Erfahrung kann eine großartige Ressource sein. Ich empfehle einen EMPATHY ATTACK!

Versuchen Sie es mit einem Bildschirmleser (oder einer anderen Eingabehilfesoftware/einem anderen Gerät) auf Ihrer Website.

Tolle Liste hier von Wikipedia:

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_screen_readers

5
noluckmurphy
1
Charles Boyung

Nur ein Link als neue Anmeldung erlaubt, daher wird nur gesagt, dass es auch eine aktualisierte Ausgabe von Constructing Accessible Websites gibt, Web Accessibility: Webstandards und Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen

Bearbeitet, um hinzuzufügen:

Meine Rezension des obigen Buches - könnte Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob es für Sie richtig ist. Tauchen Sie ein in die Barrierefreiheit - ein großartiger Webkurs über Web-Barrierefreiheitstechniken und deren Nutzen. Accessify - Tools, Nachrichten und Ressourcen für die Barrierefreiheit RNIB Access Center - RNIB Access Center, nützlich für Informationen zu Sehverlust. WAI ARIA - Wenn Sie Web-AJAXy-Sachen machen, sollten Sie ARIA kennen, um die Barrierefreiheit zu verbessern (siehe auch Code Talks . Paciello Group - Ressourcen, Plugins und Whitepaper einer angesehenen Barrierefreiheitsberatung

1
Matt

Die niederländische Regierung hat (bekanntlich) "Richtlinien zur Barrierefreiheit" eingeführt, die jetzt auf allen Websites der Regierung durchgesetzt, aber auch an anderer Stelle empfohlen werden:

0
Rahul

Ich habe festgestellt, dass die Gruppe Society for Technical Communication Usability & User Experience nützlich ist, wenn Farbenblindheit in Designs und Tests sowie eine Reihe anderer Usability-Themen berücksichtigt werden. Besonders nützlich für das farbenblinde Design sind einige der verknüpften Werkzeuge am unteren Rand der Seite.

Eines, das mir sehr gut gefallen hat, aber auf dieser Website nicht aufgeführt ist, ist ein Programm namens Sim Daltonism, das eine Reihe alternativer Ansichten eines schwebenden Bildschirmbereichs basierend auf verschiedenen Arten von Sehbehinderungen anzeigt.

Weitere farbenblinde Überlegungen werden unter Design Matrix diskutiert.

Außerdem wird eine How-to-Seite gefunden, die auf den neuesten W3C-Richtlinien basiert. hier

0
Matt

Wenn Sie in den USA sind, auf einer Website der US-Regierung arbeiten oder an einem Produkt arbeiten, das von einer Webanwendung für jede Art von Authentifizierung/Zugriff abhängt, die Sie an die Regierung vermarkten möchten, sollten Sie wissen, wie WCAG 2.0 (Web Content Accessibility) funktioniert Richtlinien) Karte auf den bestehenden Abschnitt 508 des ADA (American Disabilities Act) ist wichtig. Nicht nur einen Validator ausführen oder eine Checkliste durchgehen.

Es gibt mehrere Websites, die erklären, wie sie zusammenhängen. Durch die Zuordnung von 508 zu WCAG 2.0 erhalten Sie viele Ergebnisse von Google (ich würde sie auflisten, kann aber nur 1 Link posten).

Sobald Sie verstanden haben, was erforderlich ist, sollten Sie dies in jedem UI-Design berücksichtigen, da es Dinge wie Semantik, Farbkontrast, Tastaturbenutzer/Benutzer der Hilfstechnologie usw. abdeckt.

Ein weiterer Teil ist die Zusammenarbeit mit den Inhaltsleuten, um sicherzustellen, dass der Inhalt unter Berücksichtigung der Semantik/Zugänglichkeit/Benutzerfreundlichkeit entworfen/geschrieben wird. Die Inhaltsstrategie ist etwas, über das ich das Lesen empfehlen würde, und ein guter Ausgangspunkt ist http://thecontentwrangler.com/2010/05/24/why-you-should-adopt-an-accessible-content-strategy / Es gibt noch einige mehr da draußen.

0
Susan R