it-swarm-eu.dev

Flash, Silverlight und Barrierefreiheit

Einfache Frage, obwohl die Antwort wahrscheinlich nicht ...

Bieten Flash oder Silverlight Eingabehilfen?

Sollten wir diese jemals verwenden, wenn wir versuchen, eine wirklich zugängliche Site zu erstellen?

8
Sniffer

Ich weiß nichts über Silverlight, aber Flash unterstützt Tastaturinteraktionen und soll mit den neuesten Versionen der Bildschirmlese-Software funktionieren. Ältere Versionen der Bildschirmlese-Software funktionieren jedoch nicht gut mit Flash.

Das Unternehmen, für das ich arbeite, entwickelt viele Inhalte, die mit Screenreadern zusammenarbeiten müssen. Bis jetzt haben wir den zugänglichen Funktionen von Flash nie wirklich vertraut. Wir bieten immer eine zugänglichere Alternative.

Die Barrierefreiheit umfasst jedoch nicht nur Bildschirmleseprogramme und Tastaturinteraktionen, sondern auch die Technologie, die der Benutzer zum Anzeigen des Inhalts benötigt. Wenn Sie also kein Flash und kein Silverlight haben, ist der Inhalt ebenfalls nicht zugänglich.

Meine Empfehlung wäre (wenn Sie Flash verwenden müssen), um sicherzustellen, dass sich Ihre Website verschlechtert, sodass der Inhalt in einem anderen Format verfügbar ist, wenn Ihr Benutzer einen Bildschirmleser verwendet oder kein Flash verwendet.

5
ArchieVersace

Offensichtlich gibt es in einer solchen Frage viele Überlegungen - und sie könnten zu einer ganzen Diskussion werden.

Aber im Geiste der Fragen und Antworten sage ich "Nein", wir sollten diese proprietären Technologien nicht verwenden und sie für alles aufgeben, was die Zugänglichkeit als kritische Komponente für das Ziel des Projekts berücksichtigen muss.

Alles, was wirklich Zugang zu einer Vielzahl von Benutzern bieten muss, sollte mit Standard-Markups, -Stilen und -Skripten (dh HTML, CSS und Javascript) erstellt werden.

Kurz gesagt, ich denke, die Dynamik der Webbranche konzentriert sich derzeit (und aus gutem Grund) so stark auf diesen Standard, dass es immer schwieriger wird, sich für den Einsatz von Technologien wie Flash und Silverlight einzusetzen - Zumindest in Umgebungen, die wirklich zugänglich sein müssen.

4
Joel Glovier

Die Antwort ist nein!!! Sie möchten die "Barrierefreiheit" und müssen daher Ihre Inhalte für eine breite Palette von Benutzern zugänglich machen. Die Verwendung eines Plugins wie Flash oder Silverlight verringert die Zugänglichkeit, da Benutzer, die diese Plugins nicht haben, nichts sehen!

Ein weiterer Punkt ist, dass Sie mit HTML 5, CSS 3 und neuen Techniken in Javascript alles haben, was Sie brauchen. Sie müssen also nicht nur wegen der Barrierefreiheit zu Flash oder Silverlight wechseln.

2
Morteza Milani

Für Flash gibt es einen Versuch der Zugänglichkeit. Hier ist eine Referenz das ist hilfreich. Es sagt...

Die Accessibility-Klasse verwaltet die Kommunikation mit Bildschirmleseprogrammen. Screenreader sind eine Art unterstützende Technologie für sehbehinderte Benutzer, die eine Audioversion von Bildschirminhalten bereitstellt. Die Methoden der Accessibility-Klasse sind statisch. Das heißt, Sie müssen keine Instanz der Klasse erstellen, um ihre Methoden verwenden zu können.

Ich habe es selbst nicht verwendet, aber es ist bei einigen Untersuchungen zu Flash und Barrierefreiheit aufgetaucht. Es sieht so aus, als gäbe es Hoffnung. :) :)

Eigentlich fand ich gerade dieser Beitrag auf Stackoverflow aufschlussreich. Die Person, die dies gepostet hat, ist sehbehindert und gibt gute Informationen über Flash und Barrierefreiheit.

2
milesmeow