it-swarm-eu.dev

Wo ist der Blitz in Chrome?

Ich habe Google Chrome installiert. Dies ist das erste, was ich nach der Installation von Ubuntu gemacht habe. Ich ging in Firefox und ging zu chrome.google.com und drückte den Knopf. Ich mag keine Paketmanager und vermeide die Kommandozeile wie die Pocken.

Dann habe ich angefangen, Google Chrome zu verwenden. Ich ging nach Kongregate und klickte auf ein Spiel. Es sagte mir, ich hätte keinen Blitz. Ein paar verschiedene Websites haben mir dasselbe erzählt. Ich nahm an, dass sie sich geirrt haben müssen. Ich habe auf den Link zu Adobe geklickt, um Flash zu installieren, und das hat mich beruhigt. Natürlich enthält Google Chrome Flash. Ich habe meine Version überprüft - Chrome 5.0.375.126. Natürlich habe ich es gerade heruntergeladen.

Ich habe das Internet nach Lösungen durchsucht. Keiner hat funktioniert. Bei vielen schien es darum zu gehen, Flash wieder zu aktivieren, oder so ähnlich. Aber soweit ich das beurteilen kann, gibt es nirgendwo in meinem Chrome Flash. Ich habe das Gefühl, ich hätte mir eine Reese-Tasse gekauft und feste Schokolade gefunden. Ich habe den Chrome Plugin-Manager und alles eingecheckt. Ein paar Lösungen sagten mir, ich solle etwas Müll in meine Kommandozeile kopieren und die Eingabetaste drücken (wie fast alle Lösungen für Probleme unter Linux). Ich tat es widerwillig und es tat nichts.

Ich dachte, Flash sollte mit Chrome kommen. Aber das war nicht der Fall. Sooooo ... Was gibt es?

Google Chrome Version: Google Chrome 5.0.375.126 (Official Build 53802) WebKit 533.4 V8 2.1.10.15 Benutzeragent Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE) AppleWebKit /533.4 (KHTML, wie Gecko) Chrome/5.0.375.126 Safari/533.4 Befehlszeile/opt/google/chrome/google-chrome

Betriebssystem: Ubuntu 10.4 64 Bit.

12
Daniel

Chrome enthält jetzt standardmäßig Flash. Sie müssen nichts weiter tun.

21
Jorge Castro
  1. Download

    Normalerweise lade ich den Flash-Player von der Adobe-Website herunter (da ich ein 64-Bit-System verwende, lade ich das 64-Bit-Plugin ).

  2. Paket extrahieren

    Führen Sie dann in einem Terminal gksudo nautilus aus.
    Extrahieren Sie das Paket, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das heruntergeladene Paket klicken und "Hier extrahieren" auswählen. Geben Sie den Ordner ein und Sie finden eine Datei mit dem Namen libflashplayer.so.

  3. Kopieren Sie die Datei libflashplayer.so in eines der folgenden Verzeichnisse:

    • /usr/lib/firefox-addons/plugins (für Firefox)
    • /usr/lib/chromium-browser/plugins (für Chrom)

Das ist es!

3
Bogdan

Ich habe gerade eine Lösung für diejenigen gefunden, die Flash für Firefox aber nicht für Chrom haben. Es basiert auf der Tatsache, dass jeder Browser ein eigenes Plugin-Verzeichnis hat:

  • / usr/lib/firefox-addons/plugins (für Firefox)
  • / usr/lib/chromium-browser/plugins (für Chromium)

Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, sie zu deklarieren, auch bekannt als, und eine Verbindung zur anderen herzustellen. Wahrscheinlich befinden sich alle Plugins im Firefox-Plugins-Verzeichnis, es lohnt sich jedoch nicht, Folgendes sicherzustellen:

ls -l /usr/lib/{mozilla,chromium-browser}/plugins

Wenn Firefox derjenige ist, in dem sich alle Plugins befinden, gehen Sie wie folgt vor. Wenn nicht, machen Sie das Gegenteil:

Sudo rmdir /usr/lib/chromium-browser/plugins
Sudo ln -s /usr/lib/mozilla/plugins /usr/lib/chromium-browser/

Starten Sie Chromium abschließend neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Wahrscheinlich wäre es keine schlechte Idee, einen Fehlerbericht für Chrom/Firefox-Paketverwalter zu erstellen, um auf den Fehler und die einfache Lösung aufmerksam zu machen.

Wir sehen uns!!

2
emi

Sudo apt-get install ubuntu-restricted-extras - Lösen Sie dieses Problem

2
user10687

Mir ist aufgefallen, dass chrome einige Plugins aus den Firefox-Plugin-Verzeichnissen holt. Wenn ein funktionierendes Flash-Plugin in Firefox installiert ist, funktioniert es wahrscheinlich in Chrome. Das flashplugin-installer-Paket installiert grundsätzlich Flash für Firefox.

2
W. Goeman

Die Position des Plugins für Google Chrome ist: /opt/google/chrome/libgcflashplayer.so

1
nejode

Wenn Sie Chrome 19 verwenden.

  1. Gehe zu about:plugins
  2. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Details.
  3. Das Flash-Plugin besteht aus zwei Bibliotheken. Deaktiviere /opt/google/chrome/PepperFlash/libpepflashplayer.so

Flash ist zurück.

0
Nowaker