it-swarm-eu.dev

Wie kann ich Ruby + Rails + Gems vollständig entfernen?

Ich habe meine Ruby dev-Umgebung unter Ubuntu 10.04 durcheinander gebracht.

Wie entferne ich diese Pakete am besten von meinem System?

  • Ruby
  • Alle Edelsteine
  • RubyGems

Um neu zu beginnen, möchte ich Ruby mit RVM neu installieren.

25
zengr

Wenn Sie Ubuntu-Pakete verwenden, führen Sie Sudo apt-get purge <packages> aus.

Das sollte ungefähr so ​​aussehen:

Sudo apt-get purge Ruby rubygems

Aus der apt-get man page :

  purge
      purge is identical to remove except that packages are removed and purged (any configuration files are deleted too).
20
Marco Ceppi

Wenn Sie RVM verwenden, warum sollten Sie dann überhaupt den System-Ruby deinstallieren?

Ich installiere sowohl 1.8.7 als auch 1.9.2-rc über RVM.

Nachdem Sie RVM installiert haben, können Sie RVM 1.8.7 als Ihre Standardinstallation Ruby festlegen. Installieren Sie RVM nur nicht als root.

Für diejenigen, die sich fragen, hat https://rvm.io/ die RVM-Installationsanweisungen.

Lesen Sie die Anweisungen zu den Paketen, die Sie für Ubuntu installieren müssen, bevor Sie 1.8.7 über RVM installieren. Wenn Sie sie nicht installieren, können Probleme mit einigen Edelsteinen auftreten.

7
Alan Peabody

Mit synaptic können Sie die Ruby Pakete entfernen (wählen Sie die Option "vollständig entfernen"). Ich denke, dies entspricht der Kommandozeile: Sudo apt-get purge

Nun zu den Edelsteinen: Sie gelten nicht als Pakete. Sie müssen sie manuell löschen (es sei denn, Sie möchten Ruby verwenden, aber da Sie sagen, es ist kaputt ...)

Standardmäßig werden die Edelsteine ​​Ruby in Ihrem Ausgangsordner unter dem Ordner .gem installiert. Wenn Sie die Dinge wirklich bereinigen möchten, löschen Sie einfach ~/.gem, und es sollte ausreichen. Wenn Sie Ruby und alles neu installieren, wird der Ordner erneut erstellt und Sie können loslegen.

4
Little Jawa

Wenn Sie Ruby mit RVM installiert haben, wird das RVM-Installationsverzeichnis mit dem folgenden Befehl vollständig entfernt:

 rvm implode

Wenn Sie diesen Befehl ausführen, werden Sie aufgefordert, das Löschen des Verzeichnisses .rvm zu bestätigen.

Nachdem der Löschvorgang des Verzeichnisses .rvm abgeschlossen ist, wird die folgende Meldung angezeigt, die beachtlich ist:

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise/etc/rvmrc und ~/.rvmrc manuell entfernen müssen, wenn sie noch vorhanden sind.

Überprüfen Sie alle .bashrc .bash_profile .profile und .zshrc auf RVM-Quellzeilen und löschen Sie diese oder kommentieren Sie sie aus, wenn es sich um eine Einzelbenutzerinstallation handelt.

Entferne Ruby Gems

gem uninstall rvm
0